Startseite
    Ende
    Kapi 84-85
    Kapi 82-83
    Kapi 80-81
    Kapi 78-79
    Kapi 76-77
    Prolog
    Kapi 74-75
    Kapi 72-73
    Kapi 70-71
    Kapi 68-69
    Kapi 66-67
    Kapi 64-65
    Kapi 62-63
    Kapi 60-61
    Kapi 58-59
    Kapi 56-57
    Kapi 54-55
    Kapi 52-53
    Kapi 50-51
    Kapi 48-49
    Kapi 46-47
    Kapi 44-45
    Kapi 42-43
    Kapi 40-41
    Kapi 38-39
    Kapi37-36
    Kapi35-36
    Kapi33-34
    Kapi31-32
    Kapi29-30
    Kapi27-28
    Kapi25-26
    Kapi23-24
    Kapi21-22
    Kapi19-20
    Kapi17-18
    Kapi15-16
    Kapi13-14
    Kapi 11-12
    Kapi 9-10
    Kapi7-8
    Kapi 5-6
    Kapi3-4
    Kapi 1-2
    PROLOG
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   noch eine ff von mir
   meine zweite FF

http://myblog.de/momo89

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kapi37-36

Kapi 36:

--aus meiner sicht--

Piep piep,piep piep. 4 uhr 45 .Ich drehte mich noch ein mal um ,muckelte mich in meine decke und schlief wieder ein ,aber jedoch nciht lange.Piep piep,piep piep.5 uhr. "Jaja ,ich steh doch schon auf." Sagte ich zu mir selbst.Ich machte mich auf den weg zum bad.Auf den weg dort hin muss ich an julius zimmer vorbei,er muss natürlich um halb 6 aufstehen ,war ja auch typisch,er hat ja immer so ein glück. Aber da mein bus um 10 nach 6 kommt ,muss ich mich beeilen.Schnell duschen,haaren machen,zähne putzen schminken und anziehen ,und schon war es Viertel vor 6.ICh ging runter in die küche um schnel noch ein bisschen zu frühstücken,julius und meine mutter saßen schon da."Morgen" Kam es aus mir noch sehr müde raus."Morgen süße" sagte meine mutter ,julius nickte nur.Ich aß schnell mein brot und packte mir noch eins für die schle ein ,und dann ging ich auch schon raus.Als ich die tür schloss sah ich schon Tom und Bill an der bushalte stehen."Hey ,auch noch müde" sie nickten nur.ICh begrüßte tom mit einem kuss und Bill mit ner umarmung."Ich will ins bett." Hörte ich Tom im hindergrund als ich Bill Umarmte."Ja,Ich auch." "JA dann sind wir uns doch einig, HopHop ,komm wir gehen in meins  das ist groß genug." "Aber Tom ,wir müssen in die schule ,grade heute geht das nciht,später können wir ruhig zu dir ins bett gehen." "Versprochen"  Er hörte sich an wie ein fünf jähriger und hatte diese grinsen drauf und schaute mich mit gesenkten kopf an."Ja versprochen."ICh kann da einfach nciht nein sagen.ICh küsste ihn ihn lange."Mein gott,könnt ihr nicht jetzt schon zu tom gehen ,echt mal das ist ja schon erregung öffentliches ergernisses." IChmusste lachen und Tom auch."Ja, Bill, dann geh doch zu Melli dann kannste das auch machen ,bist ja nur neidisch."  Er sah mich total erschrocken an.ICh musste mir das lachen total unterdrücken."Is ja auch egal ,da kommt ja schon der bus." sagte Tom ,weil nciht nur ich sondern wohl auch er merkte ,was ich da grad gesagt hab.Aber es stimmt doch,man sieht doch wie er meli immer ansieht.Wir stiegen ein und setzten uns auf einen vierer.Bill funkelte Tom die ganze zeit schon böse an."Brauchst garnicht so scheiße zugucken ,ich habs ihr nciht gesagt." Flüsterte Tom zu bill ,aber ich habs trotzdem verstanden."Ebend, bill, tom hat mir nix gesagt,man sieht dir das halt an ,wie du sie immer anschaust und all so was ." sagte ich dann."Genau.....Bill ist zu auffällig."Stimmte mir Tom mit einen kopfnicken zu.Jetzt war Bill noch erschrockener."Und Bill ,lieg ich mit meinen gedanken richtig?" Fragte ich neugierig nach.Er schaute zum fenster raus und  ich hatte das gefühl das er der frage ausweicht."Bill,du bist wirklich in sie verliebt ,hab ich recht?" Fragte ich noch mal ,und er nickte nur."Mh......und was ist mit melli,wie findet sie denn Bill?" Tom war auch sehr neugierig." ICh will zwar nciht zu viel sagen ,aber sie ist nciht abgeneigt." jetzt sah ich bill grinsen."Soderle Bill jetzt musst du es nur noch ihr sagen und alles ist tutti banane." ICh musste grinsen denn sowas hab ich noch nie von tom gehört."Das sagst du so einfach ,du hast ja schon das was du wolltest...." er nickte mit seinem kopf in meine richtig."....du weißt doch das ich das nicht kann." "Aber du muss es können,sonst bekommst du sie nie,außerdem bist du doch sonst auch nciht so schüchtern." meinte tom zu bill. "Genau ,spring über deinen schatten,Bill" ICh versuchte es auch ihn davon zu überzeugen."Ja...aber...das ..das ist was anderes." stotterte er rum "Nix aber ,du willst sie ,dann hol sie dir,so einfach ist die sache" "DA geb ich tom aber auch recht,bill,sag es ihr einfach sie möchte doch auch was von dir ,sie wird bestimmt nicht nein sagen,glaub mir." ICh glaub so langsam ekommen wir ihn darum ihr das zu sagen."JA ok ,sie wird doch nachher bestimmt auch zu uns kommen,oder? ich glkaub ich sag es ihr heute,aber momo sag ihr gleich noch nix,versprochen"    "Klar " .der Bus hielt an und wir stiegen aus ,das schulgebäude war rießengroß,ich hatte ein bisschen schiss vor den ersten schultag.Aber ich hab ja Bill,Tom und meli hire in meiner nähe ,ich glaub da kann nix schief gehen

Kapi 37: --aus meiner sicht-- Ich erschrack als ich aus dem bus ausstieg ,weil meine alte schule nicht so groß war."Wo muss ich denn jetzt hin?" fragte ich die jungs. "Ähm........ICh glaub du musst erst zum direktor,der sagt dir dann wo deine klasse ist,wir bringen dich hin ." sagte Tom. Wir stiegen die treppen rauf." Schau mal tom ,da ist jan,willste ihn immer noch schlagen?" fragte ihn bill."Wenn er mich weiter reizt dann, villeicht ,aber ich glaub er hat genug." ga ihn tom als antwort. "Warum willste ihn denn schlagen ,was hat er getan?" fragte ich nach."Ach er meinte ich bin so ein möchtegern gangster und bill ne schwuchtel,er nervt uns schon seit dem wir hier auf der schule sind ,un dletztens hat er es zuweit getrieben.Er ging zu meinem mathe lehrer,und sagte das ich abgeschrieben hätte,und der spasti glaubt es ihm auch noch und ich hab ne 6 bekommen ,deswegen.""Achso ,aber ich möchte nicht das du dich mit so einem schlägst ,dann gibst du dich auf seinem nivou runter und ann biste wirklich ein assi." er schaute mich merkwürdig an ,ging dann aber weiter."schaut mal jungs da sind die kaulitz-dödel,........ich glaub es nciht sie haben jemanden gefunden der sich mit ihnen abgibt,die muss ja sehr einsam gewesen sein." Meinte dieser jan zu seinen freunden sie fingen alle an zu lachen. "Du verdammte Missge......" ICh hielt tom zurück er wollte grdae auf ihn drauf los gehen." Och schaut mal er lässt sich von einem mädchen zurück halten,jetzt ist er auch noch sone schwuchtel wie sein bruder." Jetzt recihte es mir auch."Jetzt hör mal zu du halbstarker du bracuhst hier nicht einen hart zu machen nur,weil deine freunde hier sind.Und diese sprüche brauchste garnicht abzulassen,du bist so ein assi ,sowas hab ich noch nie gesehen,also halt deine fresse,und lass uns in ruhe,man weiß ja nie ob so eine dummheit ansteckt." schrie ich ihn an ,seine freunde und die beiden jjungs lachten ,nur er war ruhig und dagte nix mehr. "Warum biste denn jetzt so ruhig,fählt dir nix merh ein?" sagte ich noch ."Du bis doch genauso dumm." sagte er leise "Ja is klar." meinte ich und wir gingen weiter ."Wow,wie gehst du denn ab,das hab ich ja noch nie von dir gehört.bist ja schlagfertig." "Man Tom,kannste dich nciht dran erinnern wie wir uns das erste mal gesehen haben,da hab ich dich doch auch angeschrien." "Das hast du mir ja garnciht erzählt ,tom" grinste bill. "Ja ich dachte es wäre nciht so wichtig,weißte." "Nicht wichtig ,ich finds voll lustig,aber ich hätte es ahnen sollen ,du hattest ja bis jetzt auch nur freundinnen die sich nciht unterbuttern lassen." "Und genau deswegen hab ich sie auch genommen,und werde sie so schnell nciht mehr loslassen ." SAgte er und küsste mich.Als mir am büro des direktors ankamen,kam er gerade aus der tür raus."Ähm...enschuldígung herr Müller ,das ist Ramona Mang es ist ihr erster schultag." Stellte mich tom vor "Ach hallo er kaulitz." Begrüßte ihn Herr müller."ICh bin auch da herr müller." SAgte Bill der sich hinter tom versteckte und jetzt hervor kam."JA hallo Bill." MAn sah das der herr leicht erschrack."Sie sind also die ramona mang....." ICh ncikte und gab ihm dir han ,er sah sehr nett aus ,htte kurze graue haare und einen anzug an."ICh bring sie in ihre klasse kommen sie mit." ITom und bill mussten in die andere richtung und verabschiedeten sich. "Wir sehen uns in der pause ." Okay " gab ich ihnen zurück."So frau mang ,sie sind also neu hierhin gezogen richtig,wo wohnten sie denn früher?" "ICh wohnte in der nähe von hagen ,und jetzt in loitsche mit meiner mutter nd meinem bruder julius." wir gingen weiter den gang entlang bis wir vor dem raum B211 standen "So ......das ist ihre neue klasse ich bring sie ebend rein." ICh nickte wieder nur.er machte die tür auf in ging vor mir rein ich hinter her."Hallo könnte ich mal kurz die aufmerksamkeit haben." ICh schaute suchend durch die klasse und sah melli sie lächelte als sie mich sah."Das ist die ramona sie ist neu hierhin gezogen und seit heute mitglied hie in dieser klasse .........wo setzten wir sie denn jetzt hin?" "Hier ,neben mir ist noch platzt." Rief melli sofort. "Okay denn gehen sie zu melanie,sie wird ihnen dann noch alles erklären." gesagt getan und schon saß ich neben ihr." NA wie gehts dir " fragte sie sofort und umarmte mich."Gut ,ist halt alles neu für mich und dir? " AUch gut." "Hallo Ramona ich bin herr wagner,dein neuer deutsch lehrer,was hattet ihr denn als letztes bei euch ihm deutsch uterricht?" fragte er mich ."Hallo ,wir hatten ein buch gelesen und dieses interpretiert." "Achso,ok ,welches denn? " Fragte er interessiert nach."Jetzt haste was gemacht." flüsterte melli."Der vorleser." "Und wie hat es dir gefallen?" Fragte er weiter."Naja ....also ich lese nicht gerne bücher,ich fand es eher langweilig." gab ich ihn erhlich zurück."Du bist untendurch." sagte ein mädchendas neben mir saß,sie sah sehr außergewöhnlich aus.sie war ganz in schwarz gekleidet auch ihre haare waren schwar bis auf einer seite die hatte sie rot gefärbt und abrasiert."achso ich bin ina." "Hi,warum bin ich untendurch?" Fragte ich sie nach."Er ist voll der lesejunkie,und meint das sollen alle andere auch aein und wer das nciht ist ist ,ist halt schon untendurch." beantwortete sie mir die frage "Na das wird ja lustig." Sagte ich wohl etwas zu laut."Was wird denn hier lustig ramona." sagte er in einem ernsten ton."Ähm....nix herr wagner ,ist schon gut." Okay,kann ich dann hier weiter machen ,wenn es dir recht ist und du deine gespräche beendet hast." was ist denn jetzt los "Ja klar machen ruihg weiter." Er ist auch aunser klassenlehrer,und erklärte ns dieses schuljahr,stundenplan,klassenfahrt............und halt alles was man den ersten tag sonst so macht.Die ersten 2 stunden gingen schenll rum und es war pause."Nur noch 2 stunden und dann haben wir es erstmal geschafft ." MEinte diese ina.ich nickte.Wir gingen auf den schulhof,und ich sah schon bill und tom auf einer bank sitzen."Und wie waren die ersten 2 stunden ?" Fragte Tom ."Momo ist schon nten durch bei herr wagner." kam mir melli vor und lachte dabei."Warum ,das denn?" Fragte Bill."JA das ist so ,ich war erhlich und hab gesagt das ich nciht gerne lese und seit dem war er voll komisch zu mir." sagte ich ."JA ich weiß ,wir haben den auch und er mag uns auch nciht besonders,weil wir sind so fürs lesen sind ." sagte Tom .Bill kam auf mich zu und zog mich hinter sich her,bis wir aus der sichtweite von tom und melli waren."Hast du sie schon gefragt wegen,du weißt schon was" das hab ich voll vergessen."oh scheiße,ich habs voll vergessen ich frag sie gleich noch okay?" Er sah mich entäuscht an."Ey..es tut mir wirklich leid ,sorry,ich machs wirklich sofort wenn wir wieder in der klasse sind,ja?" "Okay aber wirklich ,ja?" "KLar doch,bill" wir gingen wieder zurück
6.11.06 16:08





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung