Startseite
    Ende
    Kapi 84-85
    Kapi 82-83
    Kapi 80-81
    Kapi 78-79
    Kapi 76-77
    Prolog
    Kapi 74-75
    Kapi 72-73
    Kapi 70-71
    Kapi 68-69
    Kapi 66-67
    Kapi 64-65
    Kapi 62-63
    Kapi 60-61
    Kapi 58-59
    Kapi 56-57
    Kapi 54-55
    Kapi 52-53
    Kapi 50-51
    Kapi 48-49
    Kapi 46-47
    Kapi 44-45
    Kapi 42-43
    Kapi 40-41
    Kapi 38-39
    Kapi37-36
    Kapi35-36
    Kapi33-34
    Kapi31-32
    Kapi29-30
    Kapi27-28
    Kapi25-26
    Kapi23-24
    Kapi21-22
    Kapi19-20
    Kapi17-18
    Kapi15-16
    Kapi13-14
    Kapi 11-12
    Kapi 9-10
    Kapi7-8
    Kapi 5-6
    Kapi3-4
    Kapi 1-2
    PROLOG
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   noch eine ff von mir
   meine zweite FF

http://myblog.de/momo89

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kapi23-24

Kapi 23

--Aus tom´s sicht--

Ich hörte wie die Tür aufgerissen wurden ist.Es waren Bill , Jo und Momo.Scheiße man, warum kann ich mich nicht wehren ,ich höre wie Momo mich als verdammtes schwein beschimpftund anfängt zuheulen ,ich will das doch nicht, ich liebe sie doch.Bill reißt sophie von mir runter und schreit mich an." TOm ,was soll das ?" .ICh will ihm antworten ,das das alles nicht meine schuld ist aber ich kann nicht.ICh kann sehen wie Momo zu sophie geht und ihr richtig ins gesicht schlägt aber warum kommt sie zu mir ?.....aua....sie hat mir ne schelle gegeben.Sie rennt raus .Und Jo hier hinterher nur noch Bill und Sophie sind im zimmer und streiten sich .Nach wenigen minuten stoßt Bill sophie aus ihrem zimmer und Kommt auf mich zu." Mein Gott Tom ,warum machste du das ich dachte du liebst sie?" ICh kann ihm nicht antworten."Verdammte scheiße Tom ,jetzt antworte mir endlich,findste das lustig ,oder was?" "So...sophie..ist...sch..schuld."stammel ich ."Die verdammte Kuh. Kannste  AUfstehen ,dann bring ic dich nach hause." ICh konnte mit mühe und not laufen .Zum Glück wohnten wir nicht weit von Sophie entwernt .Als wir zuhause waren legte Bill mich ins Bett .ICh konte wieder einigermaßen reden."Was ist mit Momo ,ich will sie nicht verlieren ,sie denkt bestimmt ich wollte sie betrügen." ICh hab Bill die Ganze geschichte schon auf dem nachhause weg erzählt."MAch die keine sorgen ich regel das,heute noch okay ." Ich nickte und versuchte danach zuschlafen.

 

--Aus meiner sicht--

Jetzt sitze ich auf der Bank und heule ,verdammt , warum muss sowas nur mir passieren.Julius hatte doch recht.Also war das doch nur alles gelogen was Tom mir erzählt hat.Ich denke ne menge nach und beobachte die autos die vorbei fahren."MOMO" ist das Jo? "MOMO" ICh höre es schon wieder.ICh sehe ne person auf mich zurennen.ich brauche ne zeit bis ich nicht merh verschommen sehe ,dann erkenne ich das es Jo ist."Hey süße , es tut mir so leid."Wir umarmen uns,jetzt fabge ich schon wieder an zuheulen."Is okay lass es raus,aber es ist bestimmt anders als du denkst,er liebt dich doch er würde sowas doch nicht mit absicht machen,glaub mir ." Versucht jo mich zu trösten."Anders ,anders als ich denke ,mein gott was würdes du denn denken wen du dein freund mit ner anderen auf´m bett rumlecken siehst ,würdest du dich dann freuen." Schnauzte ich sie an .Ich stand auf und rannte wieder weg ,sowas konnte ich in diesem moment überhaupt nciht gebrauchen.NAch einer weile schaute ich auf mein handy ,es war jetzt kurz nach 1.ICh steckte mein Handy wieder weg.ICh rannte jetzt auch nciht mehr ,heulte aber trotzdem noch weiter.ICh endeckte eine mauer und setzte mich drauf.Mein Handy klingelte.Es war Bill ,Ich überlegte kurz ob ich abnehmen sollte und ging dann ran."JA" "Momo, wo bist du wir machen uns sorgen?" Wer mache sich denn sorgen Tom bestimt nicht ."ICh sitzte auf so ner mauer." "Ah, kennst du den weg nach hause von da."  ICh kannte ihn abe er war  mir egal. "Bill ,warum macht er sowas ,ich dachte er liebt mich ,bin ich doch nciht gut genug für ihn?" Ich fing an zuheulen ."Hey momo,KOmm erstmal nach hause,wir reden dann ok.? " Seine stimme war samft und nicht mehr so aufgeregt wie vorhin."JA "  ICh machte mich auf den weg .

Kapi24:

Als ich zuhause war, waren alle da,außer einer .Meine Mutter, Julius(KLar die wohnen ja auch da) Jo , Gustav,Bill und Georg nut Tom war nicht da **Die feige sau** dachte ich mir."Momo ,komm her ,es tut mir so leid!" Sagte meine muter mit ausgebreiteten armen.ICh schaute JO und Bill an ,weil ich wollte nicht das meine mum und julius das mitgriegen und einer von ihnen wird es wohl gesagt haben.ich hatte grad aufeghört zuheulen ,bevor ich nach hause gegangen bin und jetzt fing ich wieder an."Verdammt ,könnt ihr mich nciht einfach mal in ruhe lassen!" Schrie ich alle an ,den das wurde mir grad ein bisschen zuviel.ICh rannte hoch in mein zimmer.Ich knallte die tür zu und schmiss mich auf´s bett.Aber ich war nicht lange alleine ,denn nach ein paar minuten klopfte es."Nein ,man ich hab kein bock zureden oder irgendetws zu hören ,lasst mich in ruhe." es war mir egal wer vor der Tür stand. "Momo, ich bins Bill,ihc soll dir das erklären." Meinte Bill von außen ."Ach ,ist der wichser sich zu fein dazu oder wie." "Nein,aber komm lass mich rein s wird dir helfen ." "ICh will niemanden sehen verschwindet alle,ich wäre viel glücklicher wenn ich nie hierhin gekommen wär!" Nach dem ich den letzten satz gesagt hab ,kam kein weiters wort von Bill.

 

--Aus Tom´s Sicht--

 ICh konnte nicht schlafen ,mir ging es zwar einigermaßen besser aber ,ich hab wahrscheinlich den größten fehler meines lebens gemacht.ICh stand auf und Ging zum fenster,ich schaute rüber zu Momo.ICh sah sie nicht ,aber es brannte licht.Wie sollte ich nur sagen das es mir leid tut und ich sie nicht verlieren will.Hoffentlich bekommt bill das hin.IRgendwann ging ich von Fenster weg und schaltete den Fernsher an .ICh blieb bei Viva hängen,weil da grad von 50 Cent" Candy shop " kam ,doch ich hätte lieber weiter schlaten sollen ,denn danach kam "loved to be loved by you" Es ist das lied bei dem Momo und ich wirklich zusamen gekommen waren ,das Klingt so lustig ,als ob es total lange her ist ,dabei war es erst gestern.ICh hätte nie gedacht das ich schon nach ein paar tagen soviel für eine person empfinden kann.Oder das ich mich überhaupt verlieben konnte.ICh war total am arsch.Und schon wieder heulte ich wegen ihr ,ich fühlte mich so dreckig und schlecht.ICh schaute auf dir uhr es war jetzt halb 3 .ES klopfte an meine Tür ."Ja " sagte ich mit weinerlicher stimme."Hey , es wird schwer das wieder hinzugriegen" .Es war bill ,und er sagte genau das was ich nicht hören wollte." Was soll ich denn jetzt machen!" Bill der zuvor noch in der Tür stand setzte sich neben mir auf die couchund legte einen arm um mich."Hey ,das wird schon wieder ." Meinte er mit beruhingender stimme zumir .Und mir liefen die tränen die ich vorhin bevor bill rein kam weggewischt habe ,wieder die wangen hinunter."Tom?" "Mh?"         " Heulst du?" Ich nickte nur ,dann nahm bill mich ganz in die arme.Bei jeden anderen wäre mir das total peinlich ,aber bei Bill nicht, bei Bill kann ich ganz ich selbst sein,muss nicht der Lustige,coole,harte Macchotyp sein.Wir umarmten uns lange ."TOm ?? Macht es dir was aus wen ich schlafen gehe bin sowas von totoal müde." "Ne geh ruhig, ich komm schon klar .Als bill draußen war suchte ich ein blatt papier und nen stift.Ich wollte Momo eine nachricht schreiben und diese ans fenster kleben.ICh überlegte was ich schreiben sollte .**KLeine ,ich will dich nicht verlieren ,lass uns reden ,brauche dich ,kuss** . ICh finde das klingt gut und klebte diesen Zettel ans fenster,ich hoffte das sie ihn lesen würde.

24.9.06 11:30





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung