Startseite
    Ende
    Kapi 84-85
    Kapi 82-83
    Kapi 80-81
    Kapi 78-79
    Kapi 76-77
    Prolog
    Kapi 74-75
    Kapi 72-73
    Kapi 70-71
    Kapi 68-69
    Kapi 66-67
    Kapi 64-65
    Kapi 62-63
    Kapi 60-61
    Kapi 58-59
    Kapi 56-57
    Kapi 54-55
    Kapi 52-53
    Kapi 50-51
    Kapi 48-49
    Kapi 46-47
    Kapi 44-45
    Kapi 42-43
    Kapi 40-41
    Kapi 38-39
    Kapi37-36
    Kapi35-36
    Kapi33-34
    Kapi31-32
    Kapi29-30
    Kapi27-28
    Kapi25-26
    Kapi23-24
    Kapi21-22
    Kapi19-20
    Kapi17-18
    Kapi15-16
    Kapi13-14
    Kapi 11-12
    Kapi 9-10
    Kapi7-8
    Kapi 5-6
    Kapi3-4
    Kapi 1-2
    PROLOG
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   noch eine ff von mir
   meine zweite FF

http://myblog.de/momo89

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kapi15-16

Kapi15:

--Aus Tom´s sicht--

Warum grinst sie mich die ganze zeit so an.Nicht das es mir nicht gefallen würde,aber es ist irgendwie schon komisch.Als wir wieder nach Hause fuhren saß Momo neben mir,zwidchen durch schaute sie mich immer wieder an.Ich bin wirklich das erste mal verliebt.Es ist wunderschön ,das ist voll das irre gefühl im bauch.Wir stiegen dann aus und veranschiedetet uns."Ich freu mich dich morgen wieder zusehen." flüsterete ich ihr ins ohr."Ich auch."sagte sie zur mir.Bill und ich gingen dann zu uns ins Haus.Wir gingen hoch in mein zimmer."Jetzt sag mal Tom ,du meinst Momo ist nicht nur sone ne bettmaus,wie die meisten von dir.""Sach ma ,denkste ich kann mich nict auch verlieben,ist das so unvorstellbar.?" "Nein ,jeder kann sich verlieben ,aber ich mein ja nur."ICh schaute ihn misstrauisch an,machte mir aber keine gedanken mehr darüber."Diese jo ,ist auch nicht von schlechten eltern,oder."Er grinste mich ,er dachte wohl ich würde ihm wie immer zustimmen,aber falsch gedacht junge."Mhm, kann sein,dann schnapp sie dir doch.""Der ist echt verliebt."sagte er nach ner weile leise und schaute auf den boden und schüttlte mit dem kopf."Was,lass mich doch, du warst doch auch mal verliebt ,hab ich dich geärgert?" "Ja ,Tom hast du,du hast gesagt,warte mal..."Er überlegte kurz."Ja,genau...Du hast mich gefragt ,ob ich irgendwie schwul bin oder sowas und wann ich sie heiraten würde.""Man , das hab ich nicht gesagt ,aufjedenfall nicht so.""Doch ,Tom genau so hast du das gesagt.""Ja und ,nimmt dat net zu ernst.Kennst mich doch."Ich er ging dann raus ,es war ja jetzt schon 2uhr nach dem wir noch eine weile über Gott und die welt gelabert haben und ich bevor ich mich schlafen legte,noch mal rüber zu Momo.Die rolladen ,waren zwar noc nicht unten aber zusehen war sie auch nicht.Also legte ich mich schlafen.

Kapi16:

Als wir wieder in meinem zimmer waren grinste ich die ganze zeit ,jo hat es wohl gemerkt."Liebst du Daniel noch?"irgendwie hab ich garnicht an ihn gedacht und meine laune verschlechterte sich."Ja klar ,das kann man nicht so einfach ausschalten,aber...."Ich machte ne kurze pause um zu überlegen."Ich weiß doch auch nicht,verdammt." jo sagte nichts sie kam einfach auf mich zu und umarmte mich."Ach süße,das ist echt ne beschissene lage." "Hat daniel noch was gesagt,als er wusste das du zu mir kommst"? "Er wollte nicht das ich hier runter fahr ,er ist ziemlich sauer auf dich ,gut ich versteh in auch ,aber ich versteh auch dich,ich weiß auch nicht was ich an deiner stelle gemacht hätte." "Ich bin aufjedefall froh, das du nicht mehr sauer auf mich bist." wir umarmten uns noch mal und machten uns dann fertig fürs Bett.jo ging vor mir ins bad,und danach ich.Als ich wieder kam ,war sie schon am knacken.Ich schaute sie ne weile an ,und musste grinsen,weil sie so niedlich aussah.IBevor ich ins bett ging schaute ich noch ma rüber,ich sah Tom und Bill wie auf´m Bett saßen und sich unterhielten."Gute Nacht, schlaf gut ,bis morgen."Flüsterte ich und legte mich auch hin ohne die Rolladen runter zumachen.Es war 12uhr am nächsten morgen, als ich aufwachte,jo kam grade in mein zimmer rein."Morgen,gut geschlafen."sagte eine fröhliche jo.Ich schaute sie angestrengt an ,weil ich noch nicht ganz wach war."Morgen "Kam es aus mir heraus ich nickte mit dem kopf um ihre frage zu beantworten.Ich ging ins bad um mich fertig zu machen.danach gingen wir runter und frühstückten ,obwohl frühstücken um 12 eigentlich ist ja mittags.egal.als wir fertig waren,war es 13 uhr .meine mum war schon arbeiten.und Julius schläft noch.also gingen wir hoch.Jo pflanzte sich auf mein Bett und schaltete den fernseher ein.Ich ging zum Fenster.Und sah rüber.die Rolladen waren noch unten.es kam nichts im Fernsehn also entschloss ich mich jo mal das Dorf zu zeigen. 

31.7.06 09:52





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung