Startseite
    Ende
    Kapi 84-85
    Kapi 82-83
    Kapi 80-81
    Kapi 78-79
    Kapi 76-77
    Prolog
    Kapi 74-75
    Kapi 72-73
    Kapi 70-71
    Kapi 68-69
    Kapi 66-67
    Kapi 64-65
    Kapi 62-63
    Kapi 60-61
    Kapi 58-59
    Kapi 56-57
    Kapi 54-55
    Kapi 52-53
    Kapi 50-51
    Kapi 48-49
    Kapi 46-47
    Kapi 44-45
    Kapi 42-43
    Kapi 40-41
    Kapi 38-39
    Kapi37-36
    Kapi35-36
    Kapi33-34
    Kapi31-32
    Kapi29-30
    Kapi27-28
    Kapi25-26
    Kapi23-24
    Kapi21-22
    Kapi19-20
    Kapi17-18
    Kapi15-16
    Kapi13-14
    Kapi 11-12
    Kapi 9-10
    Kapi7-8
    Kapi 5-6
    Kapi3-4
    Kapi 1-2
    PROLOG
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   noch eine ff von mir
   meine zweite FF

http://myblog.de/momo89

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kapi 5-6

Die sonne war noch wärmer als ich mir gedacht hab.Ich zündete mir ne zigarette an und ging los :ES war schon 10 als ich auf die uhr schaute.Egal dachte ich mir und ging weiter.Plötzlich ging die Tür am nachbarhaus auf und ein hund kam raus .Doch dann sah ich ihn wieder ,es war mir peinlich ihn zu sehen ich weiß zwar nicht warum aber es war mir trotzdem peinlich.Er ging Gassi mit dem hund.Hoffentlich sieht er mich nicht ich ging ganz schnell an ihm vorber ."Hey" rief er ,"shit" sagte ich leise ,er kam auf mich zu und grinste ,ich blieb immer noch stehen um zusehen was passiert.Er soieht ja doch ganz gut aus ,und wenn er grinst noch besser."ich heiße Tom und du?" fragte er immer noch grinsend und gab mir die hand .Ich gab sie ihm auch, "Ich heiße Ramona aber jeder nennt mich momo,und entschuldigungwegen heute nacht,nur du hast mich geweckt und das kann ich mal sowas von garnicht ab."kam es aus mir heraus ."ja , hab ich mir schon gedacht ,bin dir nicht böse ,war ja nicht grad ein guter anfang mit uns ,kommste mit Scotty gassi gehen dann konnen wir noch mal von vorn anfangen ","ja klar " .Er steckte sich ne ziagarette an ,mir viel auf das er ein piercing hatte in der linken seite von der unterlippe es stand ihm sehr gut.wir redeten viel ."hast du eigentlich ein freund?", "ja ,aber er wohnt leider  in meinem alten Kaff, deswegen kann ich ihn nicht mehr sehen."" Das ist natürlich scheiße" sagte er ."jep, du kannst dir nicht vorstellen wie !"sagte ich zu ihm .Er war wirklich sehr nett ich erzählte ihm von meinen ganzen freunden und von der sache mit meinem dad.Er verstand mich gut ,weil sich seine eltern auch getrennt haben.Dann sagte er noch das er einen Zwillingsbruder hat und in einer Band spielt,namens"Tokio Hotel" er erzählte noch mehr .Aufeinaml fiel mir Julius ein wir hatten jetzt schon halb2 ,"fuck ,mein bruder weiß garnicht wo ich bin " ,er lachte und meinte dann nur"dann lass zurück ,will ihn mal kennenlernen ,scheint ja ein derbst geiler typ zu sei so wie du ihn mir erklärt hast." Julius hatte auch nur hip-hop klamotten und hörte ausschließlich nur hip-hop."ja ok aber er hat eine Hundehaarallergie","Dann bringen wir scotty zu mir und gehen dann rüber." wir machten uns auf den weg zurück.Wir gingen erst zu ihm und brachten seinen hund weg.Ich blieb erst vor der tür stehe"komm doch rein ,will dir meinen bruder zeigen!" ,ich nickte und ging rein ,es war sehr schön eingerichtitet ,es war sehr modern,hätte ich garnicht vermutete von dieser gegend."BBIILLLL, WO STECKSTE SCHON WIEDER "  schrie er durchs haus ."ist bestimmt im  bad." er ging hoch und ich setzte mich auf die coach im wohnzimmer.dann kam er wieder runtermit diesem Bill.Er hatte etwas längere schwarze haare ,seine augen waren mit schwarzen kajal ummalt und hatte einen audgefalenden Klamottenstil.Ich musste grinsen als ich ihn sah."du bist bestimmt unsere neue nachbarrin.",er sah mich von oben bis unten an."joar ,das ist wahr" sagte ich mit einem grinsen er grinste zurück .und gab mir die "ich heiße Bill haste bestimt schon gehört!" Er sah sein bruder an und gab ihn einen knuff in die seite.Man konnte garnicht glauben das sie zwillinge waren ."ich ramona ,kannst mich aer auch momo nennen ,alle nenen mich so." "geht klar" Sagte er dann nur noch ."Wir sehen uns bestimmt bald wieder "meinte er mit einem grinsen auf den gesicht.Noch bevor er hoch gingsagte er tu Tom leise"sie ist wirklich toll",aber ich konnte trotzdem hören was er sagte und grinste."Komm wir gehen rüber",er packte meine had und wir gigen rüber.

Kappi6

Ich schloss die tür auf und sah Julius auf´m sessel sitzen mit ner schale müsli.Er sah uns an und meinte," Kaum lässt man dich für ein paar minuten alleine ,tauchste mit nem typen auf!", " ach ,hör doch auf ,das ist Tom unser  Nachbar er ist 16 .". "hi wie gehts "sagte er freundlich während er sich die schuhe auszog."bestens ,du weißt das momo ein freund hat ". meinte Julius mit einem sehr ensten ton, er war immer so auch daniel musste hart kämpfen ,als ob man auf mich aufpassen müsste ."halt die klappe er weiß es außerdem schon ,muss hier nicht ein auf aufpasser machen "sagte ich und krallte mir Tom und ging hoch in mein Zimmer.Er sah sich um un meinte "wow ,nicht schlecht  ", "danke " grinste ich ihn an als ich mich auf mein bett setzte.Er setzte sich neben mich und ich steckte mir grad ne zigarette an ."was is´n mit deinem bruder los" ich zündete mir sie schnell a und meinte " ach scher dich nicht um ihn der ist immer so ,eigentlich ist er voll korekkt  ,aber wenn er mich mit einem jungen sieht ,fängt er an zu spinnen,kein plan warum." "achso" meinte er nur noch und steckte sich auch eine zigarette an .

--aus Tom´s sicht--

Sie ist ja doch ganz nett ,sieht auch ganicht mal so übel aus . wir redeten sehr viel.Sie schaute mir immer sehr tief in den Augen .Sie waren sehr schön ,sie waren eine mischung aus blau und grün fast türkis ,überhaupt war sie sehr hübsch.SIe hatte Blonde schulter lange haare einen schiefen ponny der ihr immer übers linke auge fiehl und ein lächeln das einfach genial war.Es war sehr schön wir alberten rum ,doch plöptzlich fing sie wieder an von diesem daniel zu erzählen , warum musste sie nur ein freund haben ,eigentlich macht mir das ja nichts aus ,abe diesmal ist das was anderes .ich weiß auch nicht .Aufeinaml höte ich sie was saen was irgen wie so klang"Scheiße,warum ist Tom nur so süß" und dann noch"nein momo du hast ein freund". Hat sie das jetzt wirklich gesagt ich grinste sie an und sie wurde rot.

-- aus meiner sicht--

"tja , ich kann nichts dafür meine eltern sind schuld" sagte er .Oh verdammt hab ich laut gedacht,scheiße bestimmt."was hast du gesagt?" fragte ihn um sicher zugehen."ich hab gesagt das meine eltern schuld sind das ich so süß bin." Okay ich habs gesagt.warum muss ich auch immer laut denken.Aber ich muss zugeben er ist wirklich verdammt süß ,aber ich hab doch ein freund.außerdem find ich ihn auch nur süß und bin nicht veliebt.Soll ich ihm sagen das ich ihn süß finde ,aber weiß es ja schon aer egal ich sags schon."du Tom okay ich find dich wirklich süß aber ."Aber er unterbrach mich."ich find dich auch süß!" sagte er und grinste mich dabei richtig süß an ."Tom lass mich ausreden, ic hab ein freund ,und außerdem kenn ich dich doch noc garnicht richtig.".Ich schaute auf den boden .ich musste einfach weg schauen s,sonst wäre ich in seinen wunderbaren braunen augen versunken,und schwach geworden."is okay ich versteh dich,abe freunde können wir doch werden oder?","klar doch " .Mein handy klingelte.es war daniel.Ich ging ran ."Hi wie gehts dir?, "jetzt geht es mir gut wenn ich deine stimme höre." " Das ist aber lieb  von dir :"" Momo , ich vermisse dich total ich würde dich gerne wieder küssen oder dich einfach berühren ,ich weiß es ist erst 3 tage her aber ich kann nicht ohne dich." " ich weiß Daniel ich doch auch nicht ich vemiss dich doch auch ." " momo ich liebe dich vergess das bitte ." " Nein ,wie könnte ich das vergessen ,aber Daniel ich muss dir was sagen," .Tom sah mich an und grinste." Ich hab einen jungen kennengelernt und find ich richtig süß." " Sag das ,das nicht wahr ist  liebst du mich den nich mehr?" ," Nein , ich liebe dich doch auch aber ich hab gedacht es ist besser wenn du es weißt." es war ein moment lang still,"Jetzt sag doch was ", sagte ich mit einer zitternder stimme."Ramona ich kann nicht mit den gedanken leben das du mich vielleicht irgendwann betrügst ," er Stoppte,"ich glaub es ist besser wenn wir uns trennen."" Nein , Daniel ich liebe dich doch ." TUTUTUTUT. Er hat aufgelegt." Hat er schluss gemacht?" fragte Tom ich nickte nur aber mir wurde klar das es besser so ist ,weil die beziehung wahrscheinlich doch irgendwann kaputt gegangen wer ."es ist besser so ", sagte ich .Tom nahm mich in den arm.Und es tat sehr gut."ich möchte jetzt gern alleine sein.Kannst mir ja deine nummer geben und ich schreib dir dann morgen oder so ,ok?" "JA okay " er gab sie mir und nahm mich noch  mal in den arm "es ist wirklich besser ,mach dir nicht soviele gedanken ,ciao kleine." Ich nickte wieder. Meine Mutter war schon längst da ,es war ja schließlich schon 21 uhr ,aber es interessierte ich im moment nicht.ich schaute aus dem fenster und sah wie ´Tom in seinem zimmer kam und zu mir rüber sah .Er schrieb irgendetwas und hing einen zettel an die scheibe *Kannst rüberkommen wann du willst ,bin für dich da ,glaub mir ,schlaf gut süße.*.Ich grinste und schrieb auf einen zettel*Danke , mal schauen ,schlaf gut ,großer* und hängte ihn auc an die scheibe .er grinste und wingte mir zu und schmachte die rolladen runter.

7.6.06 19:32





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung