Startseite
    Ende
    Kapi 84-85
    Kapi 82-83
    Kapi 80-81
    Kapi 78-79
    Kapi 76-77
    Prolog
    Kapi 74-75
    Kapi 72-73
    Kapi 70-71
    Kapi 68-69
    Kapi 66-67
    Kapi 64-65
    Kapi 62-63
    Kapi 60-61
    Kapi 58-59
    Kapi 56-57
    Kapi 54-55
    Kapi 52-53
    Kapi 50-51
    Kapi 48-49
    Kapi 46-47
    Kapi 44-45
    Kapi 42-43
    Kapi 40-41
    Kapi 38-39
    Kapi37-36
    Kapi35-36
    Kapi33-34
    Kapi31-32
    Kapi29-30
    Kapi27-28
    Kapi25-26
    Kapi23-24
    Kapi21-22
    Kapi19-20
    Kapi17-18
    Kapi15-16
    Kapi13-14
    Kapi 11-12
    Kapi 9-10
    Kapi7-8
    Kapi 5-6
    Kapi3-4
    Kapi 1-2
    PROLOG
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   noch eine ff von mir
   meine zweite FF

http://myblog.de/momo89

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kapi 72-73

Kapi 72:

--aus toms sicht--

Ich hatte wurde die ersten tage als die beiden geboren wurde von der schule beurlaubt aber irgendwann muss ich ja auch mal wieder in die schule auch wenn ich kein bock drauf hatte.Es war grad pause,zum glück."Haste auch ein bild von den beiden?" Fragte natalie ein mädchen aus meiner klasse.Ich holte mein portmone raus und zeigte ihr ein bild was momo und ich von den beiden gemacht haben."Oh mein gott,sind die süß,schau mal claudi das sind die kinder von tom." "Was? Zeig mal." Sagte claudi ich mochte sie nicht besonders."Wie süß,wie heißen sie denn?" fragte sie nun."Das is phil der mit dem blauen klamotten und mit den grünen is luca." Sie nickte,die beiden können echt nur nerven."So...der unge papa möchte auch noch ein bisschen pause genießen,also wenn ihr nix dagegen habt,nehm ich ihn jetzt einfach mit." Bill manchmal könnte ich dich echt drücken ,aber nicht in der öffentlichkeit."Danke,du bist mien retter." Bedankte ich mich bei ihm."Biste mir jetzt was schuldig,oder,also ich mein lebnsretter bekommen doch immer irgendwas." "Hey,übertreibs mal nicht nicht,kleiner." meinte ich und holte mir ne cola.ICh merkte wie bill mich anstarrte."was willst du?soll ich dich jetzt umarmen und dich küssen als dankeschön,oder was is?" "Ne ,passt schon." "Na also."Ich ging nach der schule zuerst nachhause und ging dann rüber zu momo.Sie machte mit die tür auf mit einen rießen großen fleck auf dem shirt auf."Mhh lecker,was gabs denn?" Sagte ich ironisch."Phils kotze,willste auchmal?" "Später vllt." Dann küsste ich sie.ICh hatte was vor mit ihrem medalion was ich ihr geschenkt habe."Gib mal bitte deine kette." Sie gab sie mir und ich verschwand in die küche und verschloss die tür hinter mir."Was haste denn vor?" Sagte sie durch die zuhe tür."Wirst gleich sehen." Ich holte aus meiner tasche das foto was meine mutter am tag der geburt gemacht hat,es war nur viel kleiner als das was in unserem zimmern steht.Ich holte das bild von ihr umd mir was voher im medalion war raus und steckte das neue rein."So fertig." Sagte ich als aus der küche raus kam.SIe saß auf dem sofa und hatte die beiden rechts und links im arm,ich nahm ihr luca ab und gab ihr die kette zurück.Sie schaute rein."geil,danke." Sagte sie und gab mir ein kuss.

Kapi 73:

--aus toms sicht--

Es sind jetzt schon fast 6 monate vergangen,momo ging wieder in die schule ,meine mutter oder ihre passten dann auf die beiden auf,es ist der wahnsinn,wie schnell die beiden sich entwickeln.Es war grad wochenende und ich musste noch ein paar dinge erledigen und nahm melli mit in die stadt."So jetzt nochml genau ,was willste machen,hab das nicht so richtig mitbekommen du warst total aufgeregt am telefon." Fragte melli mich als wir in richtiung margdeburg im bus sitzen."Ich wollte momo einen heirats antrag machen,sie ist ja jetzt schon 18 und in ein paar monaten werd ich es ja auch ,und für den antrag brauch ich dich ,denn du weißt ja immernoch besser wie ich ,was sie genau mag." "Du willst ihr nen heiratsantrag machen,is ja krass." SIe sprang mir um den hals,weil sie sich so freute.Wir holten,blumen und kerezn und zm schlss fiel melli auf das wir noch keine ringe hatten."Schau mal da is ein schmuckladen,lass mal rein gehen." Ich stimmte ihr zu."Guten tag ,was kann ich für sie tun." fragte mich ein einverkäufer."Ähm...ja...genau.....ich wollte mir mal ringe anschauen,für einen heiratsantrag." es dauerte ne weile bis ich gefunden hab was uns beiden bestimmt gefällt.ICh kaufte sie und dann fuhren wir zurück zu mir,melli half mir noch ebend alles aufzubauen,und ging dann rüber zu bill.ICh schnappte mir mein handy und reif momo an."Hey süße,wie gehts?" "Gut,was gibst denn?" "Ähm....kannst du vielleicht rüber kommen,ich muss dir was agen das ich am telefon nicht kann." "Klar,meine mutter is da sie kann bestimm tebend aufpassen." "Okay,bis gleich." Es dauerte ein paar minuten,ich schaute nochmal ob alles am richtigen platz sitz und dann klingelte es auch schon.Ich machte auf und verband ihr die augen."Was wird das denn?" ich sagte nix und half ihr die treppen rauf."Was hast du vor?" Ich sagte wieder nix,ich stellte sie in mein zimmer,voher hatte ich die kerzen angemacht und das licht ausgeschaltet.Ich machte die tür zu,ich stand nun draußen auf den flur und sie im zimmer."SO jetzt mach das band ab." Rief ich durch die tür.ICh hörte nix mehr,langsam machte ich mir sorgen.ICh öffnete die tür und sie sah mich mit tränene an."Ramona,u weißt ja das ich dich liebe...."Sie nickte nur."..ja und jetzt...."ICh kniete vor ihr."....will ich dich fragen ob du mich heiraten willst?"ICh holte den ring raus.Momo hielt sich die hand vor dem mund und nickte nur."Ja." Hörte ich leise aus ihrem mund kommen,sie kniete sie zu mir runter ,umarmte und küsste mich.Ihre hand zitterte als ich den ring um ihrem finger tat."Und jetzt hör auf zu weinen,sonst fang ichauch noch an." Scherzte ich rum und wischte ihr die tränen weg."ICh kann doch nix dafür,wen du sowas schönes machst." Und schon wieder kullerte eine träne runter und schon wieder wischte ich sie weg.

13.12.06 14:29





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung